Analysephase bei den Pilotanwendern

Im Projekt sprintDoc wollen wir uns an konkreten Praxisanforderungen orientieren. Aus diesem Grund wurden zwei Pilotanwender in das Projekt integriert. Mit den Unternehmen WIZMO GmbH und Thorsis Technologies GmbH wollen wir gemeinsam diese Anforderungen erheben.

Folgende Forschungsfragen (Auszug) wollen wir im Rahmen der Analyse beantworten:

  • Wie erfolgt die Dokumentation in agilen Softwareprojekten derzeit?
  • Welche Anforderungen stellen die Nutzer an eine Dokumentation?
  • Welche Rolle spielt die Erfahrungssicherung innerhalb von agilen Softwareentwicklungsprojekten?
  • Wie kann die Dokumentation verbessert und unterstützt werden?

Im Vorhaben wird ein Methodenmix vorgesehen, um ein möglichst umfassendes Bild zu erhalten. Dabei werden die nachfolgenden Methoden kombiniert:

  • Empirische Inhaltsanalyse (z.B. vorhandene Projektdokumentationen, Prozessbeschreibungen, Tickets)
  • Teilnehmende Beobachtung mittels Tätigkeitsanalyse (Aussagen über einzelne Tätigkeiten, ihre Häufigkeit, Abfolge oder Unterbrechung)
  • Verschiedene Befragungsformen:
    • halbstandardisierte Leitfadeninterviews
    • Erfahrungssicherungsworkshops (als halbstandardisierte Gruppeninterviews)
    • Online-Befragung

Die letztgenannte Online-Befragung wird sich nicht nur an die Pilotanwender sondern eine breite Öffentlichkeit wenden. Zu gegebener Zeit werden wir den Online-Fragebogen auf unserer Projektwebseite veröffentlichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.