Dokumentation in agilen Softwareprojekten

Im November/Dezember 2015 haben wir eine Online-Befragung zur „Dokumentation in agilen Softwareentwicklungsprojekten“ durchgeführt. An dieser Befragung haben 104 Personen aus hauptsächlich mittelständischen Softwareunternehmen teilgenommen.

Bei der offenen Eingabe des durchschnittlichen Anteils der aufgewendeten Arbeitszeit für die Dokumentation lag der Mittelwert bei 16%. Dem gegenüber steht ein durchschnittlicher Informationssuchanteil von 25% der Arbeitszeit. Verglichen mit unserer Tätigkeitsanalyse erscheinen diese Werte recht hoch (4% Arbeitszeit für Dokumentation und 7% für Informationssuche).

Agile Ansätze nehmen einen hohen Stellenwert für die Befragten ein (Einschätzungen von „hoch“ bis „sehr hoch“ zusammengefasst circa 80%). Dabei dominiert Scrum bei zwei Dritteln der Befragten.

Dokumentationsumfang verschiedener Dokumentationen
Dokumentationsumfang verschiedener Dokumentationen

Über die Hälfte der Befragten sieht eine mittelfristige Gültigkeit (1-3 Jahre) von Projekterfahrungen. Dies schlägt sich jedoch nur teilweise in der aktuellen Dokumentationspraxis nieder. So sind vor allem Aufgaben, Tickets/Issues gut dokumentiert,dabei stellen sie eher die vergänglichen Projektinformationen dar. Längerfristig „stabile“ Bereiche wie die Software-Dokumentation oder wichtige Erfahrungen werden dagegen im geringeren Umfang dokumentiert. Dennoch ist zu beobachten, dass wichtige Informationen tendenziell stärker dokumentiert werden als weniger wichtige. Dabei lässt sich feststellen, dass besser dokumentierte Bereiche auch zu tendenziell höherer Zufriedenheit bei den Suchergebnissen führen. Die Ergebnisse der Untersuchung bestärken uns in unseren Projektzielen.

Da wir aktuell eine wissenschaftliche Veröffentlichung vorbereiten, bitten wir um Verständnis, dass die Ergebnisse hier nicht veröffentlicht werden können. Wenn Sie persönlich an den Ergebnissen interessiert sind, wenden Sie sich bitte direkt an Herrn Voigt von der Otto-von-Guericke-Universität. Die Teilnehmer unserer Befragung erhalten die Ergebnisse – sofern eine Mailadresse angegeben wurde – wie versprochen automatisch.

Ein Gedanke zu „Dokumentation in agilen Softwareprojekten“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.